Polizei Hagen

Fahndung in Hagen: 34-Jährige aus Haspe wird vermisst

Wer kann Hinweise geben?

Wer kann Hinweise geben?

Foto: Westfalenpost

Haspe.  Die Hagener Polizei bittet um Hinweise zu einer vermissten Frau aus Haspe.

Die Hagener Polizei fahndet nach einer 34-Jährigen, die vermisst wird. Seit dem 1. Juli ist Nadine H. aus Haspe verschwunden.

Sie verließ am Mittwoch der vergangenen Woche ohne Angabe von Gründen ihre Wohnung und ist seither unauffindbar. Es ist nicht auszuschließen, dass sie sich in einer hilflosen Lage befindet. Die Frau ist etwa 1,65 Meter groß und schlank, hat dunkle, mittellange, oft zum Zopf gebundene Haare, sogenannte Tunnel in beiden Ohren, diverse Tätowierungen am ganzen Körper, allerdings nicht im Gesicht. Die Polizei Hagen bittet um Hinweise unter 02331/986 2066.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben