Infobox

Die meisten Rumänen und Bulgaren in Hagen sind Roma

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Aktuell leben etwa 3400 zugewanderte Menschen aus Rumänien und 1700 aus Bulgarien in Hagen. Der überwiegende Teil von ihnen ist nach Auskunft der Stadt Roma. Über die Hälfte von ihnen leben seit zwei bis über fünf Jahren in Hagen.

Im Quartiersmanagement der Stadt sind acht freie Mitarbeiter aus unterschiedlichen Roma-Communities als Sprach- und Kulturmittler tätig.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben