Karneval

38 000 Narren feiern beim Rosensonntagszug in Hagen-Boele

Bei der Schlüsselübergabe vor dem Amtshaus: Markus I. (Vierter von links) bekommt den Schlüssel von Heinz-Dieter Kohaupt (Fünfter von links) überreicht.

Bei der Schlüsselübergabe vor dem Amtshaus: Markus I. (Vierter von links) bekommt den Schlüssel von Heinz-Dieter Kohaupt (Fünfter von links) überreicht.

Foto: Alex Talash

Boele.   Beim Rosensonntagszug in Hagen-Boele haben 38 000 Narren die Straßen gesäumt. Am Amtshaus fand die traditionelle Schlüsselübergabe statt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zwei Fragen beschäftigten die Boeler Zugbesucher ganz besonders. Frage eins: Wo bekommen wir auf die Schnelle Regenschirme her? In Frage zwei schwang ein beinahe philosophischer Unterton mit: „Was haben wir Hagener Nordlichter bloß verbrochen, dass das in Stein gemeißelte Gesetz ,Am Rosensonntagszug in Boele ist im Gegensatz zum Rosenmontagszug durch die Hagener City stets schönes Wetter’ in diesem Jahr nicht gilt?“