Einbruch

Unbekannte brechen in Geschäftsstelle des SV Zweckel ein

Unbekannte sind in die Geschäftsstelle des SV Zweckel eingebrochen.

Unbekannte sind in die Geschäftsstelle des SV Zweckel eingebrochen.

Foto: Silas Stein / dpa

Gladbeck.  In der Nacht von Montag auf Dienstag sind Unbekannte beim SV Zweckel eingebrochen. Was sie stahlen, ist derzeit noch unklar.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Unbekannte sind in der Nacht von Montag auf Dienstag in die Geschäftsstelle des SV Zweckel an der Dorstener Straße eingebrochen. Nach Auskunft der Polizei brachen die Täter die Eingangstür zum Jugendbüro auf. Was sie gestohlen haben, ist nach Angaben der Polizei derzeit noch unklar.

Die Geschäftsstelle sei übel zugerichtet worden, so der SV Zweckel auf seiner Homepage. Unter anderem seien Türen und Aktenschränke aufgebrochen worden. „Bis auf einen kleinen Schrank ist alles aufgebrochen“, so SV Zweckel-Vorsitzender Ulrich Wloch zur WAZ.

Aus den Türen seien die Schlösser herausgedrückt, aus Ordnern Unterlagen herausgezogen worden. Der angerichtete Schaden müsse wieder repariert werden und dürfte sich in einem vierstelligen Bereich bewegen.

Mitarbeiter hatte den Einbruch entdeckt und die Polizei alarmiert

Um 6 Uhr am Dienstagmorgen hatte ein Mitarbeiter des Vereins den Einbruch entdeckt und gemeinsam mit dem Platzwart gleich die Polizei alarmiert, so Wloch weiter. Zuletzt sei vor etwa sieben bis acht Jahren beim SV Zweckel eingebrochen worden. „Damals war es das Vereinsheim“, erinnert sich der Vorsitzende.

Am Dienstagnachmittag wollen sich die Vereinsglieder zusammensetzen und über eine Auflistung feststellen, was fehlt.

Hinweise an die Polizei unter 0800/2361111.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben