Unfall

Bottroper fährt in Gladbeck betrunken gegen geparkte Autos

Die Polizei berichtet von einem Unfall in Gladbeck. Ein betrunkener Autofahrer aus Bottrop ist gegen zwei geparkte Wagen gefahren.

Die Polizei berichtet von einem Unfall in Gladbeck. Ein betrunkener Autofahrer aus Bottrop ist gegen zwei geparkte Wagen gefahren.

Foto: Andreas Buck / Andreas Buck / FUNKE Foto Services

Gladbeck.  Ein Autofahrer aus Bottrop ist in Gladbeck gegen geparkte Autos gefahren. Der Mann hatte zuvor Alkohol getrunken. Es entstand hoher Sachschaden.

Ein 26-jähriger Bottroper ist am Sonntagmorgen gegen 8.30 Uhr in Gladbeck gegen zwei geparkte Autos gefahren. Die Wagen waren am Straßenrand der Johannastraße geparkt. Der 26-Jährige gab selbst an, zuvor Alkohol getrunken zu haben, so die Polizei.

Der Mann blieb bei dem Unfall unverletzt. An den Autos entstand ein Sachschaden von rund 28.000 Euro. Dem Autofahrer wurde auf der Wache eine Blutprobe entnommen und er musste seinen Führerschein abgeben.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben