Diebstahl

Wiederholungstäter: Polizei nimmt Ladendieb in Bismarck fest

Die Polizei nahm am Samstagnachmittag in Gelsenkirchen-Bismarck vorläufig einen 45-jährigen Ladendieb fest. (Symbolbild)

Die Polizei nahm am Samstagnachmittag in Gelsenkirchen-Bismarck vorläufig einen 45-jährigen Ladendieb fest. (Symbolbild)

Foto: Michael Kleinrensing

Gelsenkirchen-Bismarck.   Gerade erst aus der Haft entlassen und schon wieder auffällig: Die Polizei Gelsenkirchen nahm am Samstag einen Ladendieb (45) fest.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein 45-Jähriger wurde am Samstagnachmittag beim Diebstahl von zehn Flaschen Schnaps in einem Bismarcker Supermarkt erwischt. Da er ohne festen Wohnsitz ist, wegen Eigentumsdelikten erst im Frühjahr aus der Haft entlassen wurde und seitdem bereits mehrfach erneut wegen Diebstählen auffiel, wurde er laut Gelsenkirchener Polizei festgenommen.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Essen wird der 45-Jährige nun einem Richter vorgeführt, der darüber entscheidet, ob der Mann bis zu einer gerichtlichen Hauptverhandlung in Haft bleiben muss.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben