Arbeits-Messe

Messe im Wissenschaftspark:Bildung, Weiterbildung und Arbeit

Gelsenkirchen.   114 Aussteller bieten in Gelsenkirchen ein vielfältiges Angebot rund um die Themen Bildung, Weiter- und Fortbildung und den Arbeitsmarkt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bereits zum achten Mal veranstalten das Integrationscenter für Arbeit Gelsenkirchen (IAG), die Agentur für Arbeit Gelsenkirchen und das Gelsenkirchener Forum die Messe „Arbeit – Bildung – Chancen“. Am Mittwoch, 15. Februar, 10 bis 16 Uhr, bieten 114 Aussteller im Wissenschaftspark Gelsenkirchen, Munscheidstraße 14, für Arbeits- und Ausbildungsplatzsuchende, Bildungs- und Weiterbildungsinteressierte ein vielfältiges Angebot rund um die Themen Bildung, Weiterbildung und den Arbeitsmarkt.

Mehr als 50 Arbeitgeber aus verschiedenen Branchen

Über 50 Träger der beruflichen Bildung beraten zu einer Vielzahl unterschiedlicher beruflichen Aus- und Fortbildungsangebote. Mehr als 50 Arbeitgeber aus verschiedenen Berufsbranchen präsentieren sich und bringen ihre offenen Arbeits- und Ausbildungsplatzstellen mit. Erstmals nehmen zudem auch zehn Arbeitnehmerüberlassungen teil. Weitere Akteure wie die Ehrenamtsagentur e.V. und der KulturPott Ruhr runden das Angebot ab.

Arbeitssuchende können und sollen auf der Messe mit Fragen auf Bildungsanbieter treffen oder mit ihrer Bewerbung direkt und persönlich beim Unternehmen das Gespräch suchen. Ausgesuchte Scouts des Jobcenters und der Agentur für Arbeit Gelsenkirchen bieten dabei Unterstützung an. Außerdem ist der mobile Job Point des IAG mit über 900 offenen Arbeitsstellen aus Gelsenkirchen und Umgebung wieder vor Ort. Erstmals vertreten ist die B.box des Jobcenters, die Fragen rund um Bildungs- und Weiterbildungswünsche beantwortet. Die Messe ist für alle Bürger offen. Der Eintritt ist frei.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben