Mittelstand

Masterflex SE kooperiert mit Schlauchspezialisten Winkler AG

Hightechschläuche und -verbindungen produziert und vertreibt die Masterflex Group aus Gelsenkirchen-Erle.

Hightechschläuche und -verbindungen produziert und vertreibt die Masterflex Group aus Gelsenkirchen-Erle.

Foto: Martin Möller / FFS

Gelsenkirchen-Erle.  Der Schlauchspezialist Masterflex kooperiert mit der Wagner AG aus Heidelberg. Sie übernimmt eine Produktlinie des Gelsenkirchener Konzerns.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Masterflex SE, Spezialist und Marktführer im Bereich technisch anspruchsvoller Schläuche sowie Verbindungssysteme, und die Winkler AG haben eine umfangreiche Kooperation vereinbart. Die Winkler AG, ebenfalls spezialisiert auf Heizschläuche und Beheizungssysteme, wird mit sofortiger Wirkung die sogenannte „templine(R)“-Produktgruppe des Erler Mittelständlers sowie die Marke „templine(R)“ und deren Vermarktung von der Masterflex SE übernehmen.

„Mit der Winkler AG haben wir einen Kooperationspartner gefunden, der unsere Kunden zukünftig noch gezielter mit qualitativ hochwertigen Heizschläuchen beliefern kann und das Segment weiterentwickeln wird, was ganz in unserem Sinne ist“, betont Andreas Bastin, Vorstandsvorsitzender der Masterflex Group. „Gleichzeitig runden wir mit dieser Portfoliobereinigung unser Leistungsspektrum sinnvoll ab.“ Unter dem Templine-Produktnamen hat Masterflex mehr als zehn Jahre lang Heizschlauchsysteme gefertigt.

Komponenten für die Fertigung von Heizschläuchen

Die beiden in Gelsenkirchen und Heidelberg ansässigen Unternehmen werden zukünftig eng zusammenarbeiten. „Masterflex wird weiterhin Komponenten für die Fertigung von Heizschläuchen liefern“, erläutert Andreas Zenner, Vorstand der Winkler AG. Geplant sei unter anderem auch eine spezielle Serie mit hochleistungsfähigen Schutzschläuchen von Masterflex, die mit dem Zusatz „Protected by Masterflex“ vermarktet werde.

Die internationale Masterflex Group ist börsennotiert und vereint unter ihrem Dach die Firmen Matzen & Timm, Novoplast Schlauchtechnik, Fleima-Plastic, Masterduct und APT.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben