Verkehrsunfall

Frau bei Auffahrunfall in Gelsenkirchen schwer verletzt

Die Gelsenkirchener Polizei beschäftigte am Mittwoch ein Auffahrunfall direkt vor dem Musiktheater. (Symbolbild)

Die Gelsenkirchener Polizei beschäftigte am Mittwoch ein Auffahrunfall direkt vor dem Musiktheater. (Symbolbild)

Foto: Michael Kleinrensing

Gelsenkirchen-Altstadt.   In der Altstadt kam es am Mittwoch zu einem Auffahrunfall. Dabei wurde eine Gelsenkirchenerin schwer verletzt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Mittwoch gegen 13 Uhr kam es im Gelsenkirchener Ortsteil Altstadt an der Kreuzung Florastraße/Overwegstraße zu einem Auffahrunfall, bei dem eine Gelsenkirchenerin schwer verletzt wurde.

Das Unfallopfer hatte zuvor die Florastraße in Richtung Essen befahren und wollte dann nach rechts auf die Overwegstraße abbiegen. Verkehrsbedingt musste sie dabei ihr Auto abbremsen. Der hinter ihr fahrende 30-jährige Unfallverursacher bemerkte dies zu spät und fuhr auf.

Nach Erstversorgung vor Ort wurde die 43-jährige Unfallbeteiligte zur stationären Behandlung in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben