Diebstahl

Renitente Ladendiebin verletzt Discounter-Mitarbeiter

Polizei für <Teaser und Online

Polizei für <Teaser und Online

Foto: Michael May / Michael May/IKZ

Gelsenkirchen-Scholven.  Ein Ladendiebin aus Gladbeck wird in Gelsenkirchen auf frischer Tat ertappt. Als ein Mitarbeiter sie aufhält, tritt sie um sich und verletzt ihn.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine renitente Ladendiebin verletzte am Mittwoch, 21. August, den Mitarbeiter eines Discounters am Scheideweg in Gelsenkirchen-Scholven. Das meldet die Polizei.

Die Frau aus Gladbeck wurde gegen 8.35 Uhr dabei beobachtet, wie sie Lebensmittel stahl. Nach der Tat wollte die 36-Jährige das Geschäft verlassen. Hierbei wurde sie von einem 53-jährigen Marktangestellten angesprochen und festgehalten. Daraufhin trat die Ertappte um sich und verletzte ihr Gegenüber leicht.

Die alarmierten Polizisten leiteten gegen die Gladbeckerin ein Strafverfahren wegen Räuberischen Diebstahls ein.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben