Eröffnung

Rüttenscheid hat einen neuen Laden für Schwangerschaftsmode

Alexandra Haske Diekstall mit Tochter Lotte (1 Jahr) und Sabrina Bracke (v.l.) öffnen am Freitag den Laden für Schwangerschaftsmode "Mama 2 be - Style 4 kids" in Essen-Rüttenscheid.

Alexandra Haske Diekstall mit Tochter Lotte (1 Jahr) und Sabrina Bracke (v.l.) öffnen am Freitag den Laden für Schwangerschaftsmode "Mama 2 be - Style 4 kids" in Essen-Rüttenscheid.

Foto: Vladimir Wegener / FUNKE Foto Services

Rüttenscheid.  In wenigen Tagen öffnet der neue Laden an der Klarastraße. Mit „Mama 2 be – Style 4 kidz“ hat Rüttenscheid nun wieder einen Umstandsmode-Laden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Für Schwangere gibt es in Essen-Rüttenscheid ab sofort wieder eine neue Anlaufstelle: Der Umstandsmode-Laden „Mama 2 be – Style 4 kidz“ eröffnet am Freitag, 15. November, an der Klarastraße. Gemeinsam mit Alexandra Haske Diekstall alias Miss Alexis hat Sabrina Bracke in nur 14 Tagen den Laden, in dem früher Druckerpatronen verkauft wurden, renoviert und mit ihren Kleidungsstücken ausgestattet.

Während sich Bracke um die Schwangerschaftsmode kümmert, näht Haske Diekstall vor allem Kleidung für Kinder. Nur durch Zufall haben sich die beiden kennengelernt. „Als ich schwanger war, habe ich in ihrem Shop eingekauft“, sagt Haske Diekstall. Denn bis zum Umzug nach Rüttenscheid hat Bracke ihren Laden in Heisingen betrieben. „Da ist aber nichts los“, sagt sie. Deswegen habe sie sich nach Räumlichkeiten in Rüttenscheid umgeschaut und ist schnell fündig geworden.

Neuer Laden hat ein Monopol in Rüttenscheid

„Dass wir nicht direkt auf der Rü etwas gefunden haben, ist gar nicht so schlimm“, sagt Bracke. „Hier in der Seitenstraße ist das Parken wenigstens nicht so schwierig.“ Im Viertel seien sie sehr herzlich aufgenommen worden, sagt die Inhaberin. „Wir haben jetzt hier in Rüttenscheid ein Monopol, da es keinen anderen Laden mit Schwangerschaftsmode gibt.“ Wichtig ist der 35-Jährigen, dass die Kundinnen wissen, dass sie jederzeit auch Termine außerhalb der Öffnungszeiten mit ihr vereinbaren können. „Das habe ich auch damals in Heisingen so gehandhabt, das hat gut geklappt.“ Denn sie wisse schließlich, dass berufstätige Frauen oder auch Mütter nicht immer zu den Öffnungszeiten vorbeikommen können.

Neben dem Verkauf der Kleidung, wollen die beiden Inhaberinnen auch Nähworkshops und Kindergeburtstage in den hinteren Räumen des Ladens anbieten. Am Freitag, 15. November, feiert der Laden ab 10 Uhr seine Eröffnung an der Klarastraße 53. Öffnungszeiten und weitere Informationen gibt es unter www.style4kidz-essen.de.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben