Vermisstenfall

Polizei sucht mit neuem Bild weiter nach Petra S. aus Essen

  Witten, Fahndung, Symbol  

  Witten, Fahndung, Symbol  

Essen.  58-Jährige aus Essen verschwand am 19. Mai spurlos. Warum die Dellwigerin nicht zurückkehrte, ist unklar, Ermittler hoffen auf neue Hinweise.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit einem neuen Foto sucht die Polizei weiter nach der vermissten Essenerin Petra S.. Am 19. Mai hat die 58-Jährige gegen 14 Uhr ihre Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Dellwig verlassen. Danach verliert sich ihre Spur.

Warum Petra S. ging und nicht zurückkehrte, ist nach wie vor ein Rätsel, berichtete die Polizei am Dienstag.

Alle Suchaktionen in der näheren Umgebung ihrer Wohnadresse und auch am Rhein-Herne-Kanal blieben bislang ergebnislos.

Nun hoffen die Ermittler, dass ein Zeuge doch noch den entscheidenden Hinweis geben kann. Petra S. ist etwa 1,65 Meter groß, schlank und hat blonde, etwa schulterlange Haare. Sie ist mit einer blauen Jeansjacke und Jeanshose bekleidet. Sie trägt graue Sneakers mit einem weißen N und führt eine weiße Umhängetasche mit der Aufschrift MC mit sich.

Hinweise nimmt die Essener Polizei unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben