Firmenlauf

Essener Firmenlauf ist nach 2,5 Stunden komplett ausgebucht

Bereits zum neunten Mal findet der Essener Firmenlauf statt.

Bereits zum neunten Mal findet der Essener Firmenlauf statt.

Foto: Christof Köpsel

Essen.   Die 13.000 Startplätze beim Essener Firmenlauf sind innerhalb kurzer Zeit vergeben worden. Mehr als 500 Unternehmen haben sich registriert.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der neunte Essener Firmenlauf ist bereits komplett ausgebucht. Die 13.000 Startplätze waren innerhalb von 2,5 Stunden alle vergeben.

Laut Veranstalter haben sich mehr als 500 Unternehmen für den Lauf am 12. Juni registriert. Schon nach zwölf Minuten waren die ersten 5000 Tickets vergeben.

Unternehmen können sich auf eine Warteliste setzen lassen

„Ich bin absolut sprachlos und begeistert, dass der ‘Run’ auf die Startplätze auch im neunten Jahr ungebrochen und die Veranstaltung weiter ein Dauerbrenner ist“, so Mitorganisator Marc Böhme von Laufsport Bunert.

Unternehmen, die keinen Startplatz erhalten haben, können sich auf www.essener-firmenlauf.de eine Warteliste setzen lassen. Nach dem 5. Mai werden zurückgegebene Startplätze dann verteilt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben