Anzeige

BVB-Fans suchen per Ebay-Anzeige Bier-Sherpa für die „Süd“

Auf der Südtribüne stehen die treuesten Anhänger von Borussia Dortmund bei den Heimspielen.

Auf der Südtribüne stehen die treuesten Anhänger von Borussia Dortmund bei den Heimspielen.

Foto: Friso Gentsch / dpa (Archiv)

Essen/Dortmund.  Bei Ebay suchen BVB-Fans einen „Sherpa“, der ihnen während des Spiels Bier holt. Als Dank gibt es einen Gratis-Eintritt. Das Feedback ist enorm.

„Bier-Sherpa gesucht - Eintrittskarte gegen Bier holen“ - so ist eine Anzeige überschrieben, die Anhänger von Borussia Dortmund in dem Portal Ebay Kleinanzeigen geschaltet haben. Die Fans suchen auf diese ungewöhnliche Weise nach Freiwilligen, die für sie vier bis fünf mal pro Spiel zum Bierstand gehen und das Pils in den Block bringen. Die Anhänger würden sich so den aufwändigen und zeitraubenden Weg aus der Kurve und wieder zurück sparen. Gerne fallen dann ja auch schon mal Tore.

„Hauptsache Suff und BVB!“

Als Gegenleistung winkt dem Sherpa laut der nicht allzu ernst formulierten Anzeige eine Gratis-Eintrittskarte, an die für gewöhnlich nicht so leicht zu kommen ist. Das Ticket für den Freiwilligen wollen die BVB-Fans ebenso übernehmen wie die Rechnung für die Biere. Das Motto der Aktion ist laut Anzeige denkbar simpel: „Hauptsache Suff und BVB!“

Am Montag erst wurde die Anzeige aufgegeben, doch die Resonanz ist nach Angaben der BVB-Anhänger enorm, wie sie in einer Anmerkung schreiben: „Es haben sich so viele Fans gemeldet, die mit uns gerne mal ein Bier im Stadion trinken wollen, dass wir jetzt bei eine Runde Pilsetten ausknobeln müssen, wie wir die ganze Nummer fair, transparent und suffig lösen können.“ Die Fans kündigen an, nun auf die Interessenten zuzugehen. Wer jetzt noch „Bier-Sherpa“ werden will, sollte sich beeilen.

Leserkommentare (11) Kommentar schreiben