Blaulicht

Aus Durst auf Bier ließ Ladendieb in Essen Parfüm mitgehen

Die Polizei Essen hat einen 29 Jahre alten Parfümdieb festgenommen.

Die Polizei Essen hat einen 29 Jahre alten Parfümdieb festgenommen.

Foto: Olaf Ziegler / Funke Foto Services GmbH

Essen.  Der 29-Jährige soll im Supermarkt Parfüm für 15,99 Euro gestohlen haben. Die Polizei nahm ihn fest. Er gab an, Geld für Bier benötigt zu haben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Polizei Essen hat Montagabend einen 29-Jährigen vorläufig festgenommen, weil er in einem Supermarkt ein Parfüm im Wert von 15,99 Euro gestohlen haben soll.

Ein Ladendetektiv hatte den 29-Jährigen dabei beobachtet, wie er das Parfüm in seine Jackentasche gesteckt und anschließend den Laden verlassen hatte.

Den herbeigerufenen Polizeibeamten erklärte der mutmaßliche Dieb, er habe das Parfüm eigentlich kaufen wollen. Da er aber nur noch zehn Euro bei sich hatte, habe er sich dazu entschieden, das Parfüm zu stehlen und ein Bier zu kaufen.

Der 29-Jährige wurde vorläufig festgenommen, ist aber mittlerweile wieder entlassen. Er ist ohne festen Wohnsitz und bereits mehrfach wegen ähnlicher Delikte in Erscheinung getreten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben