Angriff

Messerattacke auf Jobcentermitarbeiter in Schwelm

Foto: Michael Kleinrensing

 Foto: Michael Kleinrensing

Schwelm.   Ein 53-Jähriger attackierte einen 21-jährigen Jobcentermitarbeiter in Schwelm mit einem Taschenmesser und flüchtet anschließend.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Montagnachmittag kam es im Wartebereich des Job-Centers an der Berliner Straße zu einem Streit zwischen einem 21- und einem 53-jährigen Mann.

Im weiteren Verlauf verletzte der 53-Jährige mit einem Taschenmesser den jüngeren Kontrahenten leicht am Kopf. Die kleine Wunde wurde vor Ort durch Einsatzkräfte eines herbeigerufenen Rettungswagens versorgt. Der 53-Jährige war bei Eintreffen der Polizei nicht mehr vor Ort, ist aber namentlich bekannt. Weitere Ermittlungen dauern an. Zu den Hintergründen der Tat ist bislang nichts bekannt. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik