Einzelhandel

Gevelsberger Obstgarten eröffnet Mittwoch in Mittelstraße

Erdal Erdogan, Ahmet Yildiz und Koca Cebelli (von links nach rechts) bereiten den Laden für die Öffnung vor.

Erdal Erdogan, Ahmet Yildiz und Koca Cebelli (von links nach rechts) bereiten den Laden für die Öffnung vor.

Foto: Carmen Thomaschewski / WP

Gevelsberg.  Am Mittwoch eröffnet ein neuer Gemüse- und Obstladen in der Gevelsberger Fußgängerzone.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mittwoch eröffnet der „Gevelsberger Obstgarten“ in der Fußgängerzone. Der Inhaber Koca Cebelli garantiert täglich frisches Obst und Gemüse, lange Öffnungszeiten und eine große Auswahl.

Noch ist einiges zu tun – einen Tag vor der Eröffnung in dem Haus an der Mittelstraße 23, direkt neben der der Fleischerei Ellinghaus. Die Auslage für die Ware muss vorbereitet und bestückt und die Gläserfronten poliert werden. Auch das Rolltor draußen wird noch passend dekoriert.

Es ist nicht der erste Obst- und Gemüseladen, den Koca Cebelli in dieser Region eröffnet. Der Kontakt nach Gevelsberg kam eher zufällig zustande. Er habe die vorherige Eigentümerin im Wuppertaler Großmarkt getroffen, man sei ins Gespräch gekommen und da habe er davon erfahren, dass der Laden aufgegeben werden soll. Koca Cebelli übernahm das 90 Quadratmeter große Ladenlokal.

Geöffnet wird ab heute immer montags bis freitags von 7 bis 18.30 Uhr und samstags von 7 bis 14.30 Uhr. Angeboten werden regionale Produkte, Obst und Gemüse aus anderen Ländern, exotische Früchte und alle Sorten an Trockenobst. „Wir legen Wert auf eine hohe Qualität und Vielfalt“, erklärt Erdal Erdogan, der zukünftig die Waren die verkaufen wird.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben