Kundencenter

Ennepetal: AVU-Treffpunkt ab sofort in der Sparkasse

Der AVU-Treffpunkt ist nun in der Sparkasse in Milspe in Ennepetal zu finden. Am Mittwoch fand die offizielle Eröffnung statt.

Der AVU-Treffpunkt ist nun in der Sparkasse in Milspe in Ennepetal zu finden. Am Mittwoch fand die offizielle Eröffnung statt.

Foto: Hartmut Breyer / WP

Ennepetal.  Die AVU zieht mit einem Kundencenter bei der Sparkasse in Ennepetal ein. Drei Mitarbeiter sind dort ab sofort im Einsatz.

Der AVU-Treffpunkt in Ennepetal ist umgezogen. Ab sofort stehen die Kundenberater des heimischen Energieversorgers in der Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse Ennepetal-Breckerfeld in Milspe bereit.

Der Treffpunkt war bislang nur wenige Meter entfernt an der Voerder Straße 70 beheimatet. Der Mietvertrag dort läuft zum Jahresende aus und die AVU nahm das Angebot der Sparkasse an, zwei Büros in der Kundenhalle zu beziehen. Die bisher in den Räumen untergebrachte Provinzial-Versicherungsagentur der Sparkasse zog ein paar Türen weiter. Künftig werden drei Mitarbeiter im AVU-Treffpunkt tätig sein, so dass die bisherige Kundenberaterin Verstärkung erhält.

Nicht die erste Kooperation

Der Ennepetaler Treffpunkt ist nicht der erste, mit dem die AVU in eine Sparkasse zieht. In Schwelm und Sprockhövel ist dies bereits erfolgt und die Sparkasse Ennepetal-Breckerfeld selbst beherbergt das AVU-Kundencenter seit dem vergangenen Jahr in der Filiale Breckerfeld.

„Wir haben in Breckerfeld schon gewisse Erfahrungen sammeln können“, erklärte Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Bodo Bongen am Mittwoch beim Besuch von AVU-Vorstand Uwe Träris in Milspe. Er freue sich, dass beim Umbau alles nach Plan gelaufen und ein Frequenzbringer eingezogen sei.

Uwe Träris betonte, dass man sich in den Sparkassen sehr gut fühle. Es gebe eine große Schnittmenge zwischen Sparkassen- und AVU-Kunden. Und weil aktuell etwa 30 Prozent-Online-Kunden seien, 70 Prozent aber nicht, hätten die Treffpunkte große Bedeutung als Anlaufstelle.

Fünfjahresvertrag abgeschlossen

Bürgermeisterin Imke Heymann, die zugleich Verwaltungsratsvorsitzende der Sparkasse und Aufsichtsmitglied der AVU ist, begrüßte die neuen Mieter, die einen Fünfjahresvertrag abgeschlossen haben, mit Blumen. Sie freue sich, dass die AVU Ennepetal treu bleibe und in der Sparkasse eine neue Heimat gefunden habe, sagte Heymann.

Die Öffnungszeiten des AVU-Treffpunkts Ennepetal in der Sparkassen-Hauptgeschäftsstelle in Milspe, Voerder Straße 79-83: Montag von 14 bis 18 Uhr, Dienstag von 14 bis 16.30 Uhr sowie Montag bis Freitag jeweils von 9 bis 13 Uhr.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben