VHS-Programm

VHS-Programm für Isselburg ist druckfrisch erschienen

Die VHS-Zweigstelle Isselburg bietet erstmals eine Pilzwanderung durch den Schüttensteiner Wald an.

Die VHS-Zweigstelle Isselburg bietet erstmals eine Pilzwanderung durch den Schüttensteiner Wald an.

Foto: Dietmar Wäsche / FUNKE Foto Services

Das neue VHS-Programm für Isselburg liegt nun vor. Die Themenfelder der Kurse sind vielfältig: von Winterbier übers Kochen bis zum Fotografieren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Isselburg. Wer immer schon mehr über Winterbiere erfahren wollte, der ist bei der VHS-Zweigstelle Isselburg richtig. Denn im kommenden zweiten Halbjahr hat die Volkshochschule einen Kurs im Angebot, der sich eben mit dem Getränk voller Aromen für die kalte Jahreszeit beschäftigt.

Es ist nicht der einzige Kurs, der im Programm der VHS für den Bereich Isselburg zu finden ist. Denn für das kommende zweite Halbjahr hat Sven Wisberg, Leiter der VHS-Zweigstelle Isselburg, wieder ein Angebot aus den verschiedensten Bereichen für die Teilnehmer zusammengestellt.

Kochkurse in der Schulküche

Dabei ist es bei den Kernthemen geblieben. Die beliebten Fotokurse gibt es im kommenden Halbjahr ebenso wieder wie die gut angenommen Yogakurse. Doch natürlich bietet das neue Programm der VHS noch mehr. Mit dem neuen Zweigstellen-Leiter, der seit rund einem Jahr diese Aufgabe übernommen hat und aus Herzebocholt stammt, ist das Kursangebot nicht nur umfangreicher, sondern auch um einige neue Veranstaltungen erweitert worden.

So wird es ab Herbst natürlich auch wieder Informationen zu rechtlichen Themen wie Patientenverfügungen geben. Auch ein Gedächtnisseminar und ein Vortrag zum Thema „Gedächtnistraining“ sind im Programm zu finden. Für das neue Semester sind neben den Klassikern vor allem Kochkurse in der Schulküche der Verbundschule Isselburg geplant.

Silvestermenü wie bei Dinner for one

So wird dort zum Beispiel im Rahmen eines Kurses am 9. November ein marokkanisches Frühstück zubereitet. In einem anderen Kurs geht es um das Menü aus dem Silvesterklassiker „Dinner for one“. Auch die türkische Küche wird mit weiteren Kursen bedacht.

Zwei neue Angebote sind etwa unter der Rubrik „Natur und Heimat“ zu finden“. Diese richten sich vor allem an Familien mit Kindern. So wird es beispielsweise eine Pilz- und eine Taschenlampenwanderung im Schüttensteiner Wald geben. Außerdem können Interessierte in einem weiteren Angebot lernen, wie Vogelfutter selbst hergestellt werden kann.

Spanisches Sprachwochenende

Fehlen darf natürlich ein weitere Klassiker nicht: der Zehn-Finger-Schreiben-Kurs. Er ergänzt das Angebot der VHS-Zweigstelle Isselburg ebenso wie Näh-Kurs und sowie ein Sprachenwochenende Spanisch.

Übrigens: Auch Touren und Reisen hat die VHS im Portfolio. Einige davon starten sogar in Isselburg. Etwa eine Tageswanderung „Witte Venn“ und eine Besichtigung der Ford-Werke in Köln.

>>> DAS NEUE PROGRAMM

Das neue Programm der Volkshochschule für das zweite Semester 2019 ist bereits druckfrisch erschienen. Ab sofort sind Anmeldungen für die einzelnen Kursangebote möglich. Barzahler können sich ab Donnerstag, 27. Juni, anmelden. Möglich ist das in der Geschäftsstelle am Südwall in Bocholt oder im Internet www.vhs-bocholt.de

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben