Schicksal Tod

Tod eines Elternteils: Hilfe für Jugendliche in Duisburg

Derya hat mit 14 Jahren ihren Vater verloren. Jetzt hilft sie ehrenamtlich anderen Jugendlichen, die ein ähnliches Schicksal erleben. Sie möchte anonym bleiben, da sie es nicht mag im Mittelpunkt zu stehen und keinen Applaus für ihre ehrenamtliche Tätigkeit möchte.

Derya hat mit 14 Jahren ihren Vater verloren. Jetzt hilft sie ehrenamtlich anderen Jugendlichen, die ein ähnliches Schicksal erleben. Sie möchte anonym bleiben, da sie es nicht mag im Mittelpunkt zu stehen und keinen Applaus für ihre ehrenamtliche Tätigkeit möchte.

Foto: STEFAN AREND / FUNKE Foto Services

Duisburg.  Deryas (20) Vater ist viel zu früh gestorben. In Duisburg hilft sie kostenlos und anonym Jugendlichen, die ein Elternteil verloren haben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Derya aus Duisburg hat mit 14 Jahren ihren Vater verloren. Die heute 20-Jährige hilft in Duisburg ehrenamtlich anderen Jugendlichen und Kindern, denen ein gleiches oder ähnliches Schicksal widerfahren ist. Anonym und kostenlos haben Betroffene mit Redebedarf die Möglichkeit, Derya online zu kontaktieren.

Seit zwei Jahren ist die Studentin der Sozialwissenschaft ehrenamtlich für den Verein „Young Supporters“ aktiv, der in Duisburg Kindern und jungen Erwachsenen hilft, die mit einem schwerkranken oder sterbenden Familienmitglied zusammenleben oder um einen nahestehenden Menschen trauern.

Wenn ein Elternteil stirbt: Kontakte per E-Mail möglich

Der Verein bietet eine digitale Trauerbegleitung an. Kostenlos können Betroffene per E-Mail Kontakt zu Derya oder ihrer Kollegin aufnehmen. „Wir versuchen, immer so schnell wie möglich zu antworten.“ Sie möchten so junge Menschen niederschwellig aus ihrer schwierigen Lebenswelt abholen und ihnen die Gelegenheit geben, über die Situation zu sprechen.

Das Angebot richtet sich aber auch an Trauernde, die nicht den Mut haben, im Freundeskreis oder mit der Familie über den Verlust zu sprechen oder denen Gesprächspartner fehlen. Der Kontakt zu Derya kann per E-Mail aufgenommen werden: derya@young-supporters.com.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben