Freizeit

Radtourtipp - von Duisburg-Meiderich nach Oberhausen-Alstaden

Feuchtgebiet: Eine Kuhherde in den Ruhrauen von Oberhausen.

Feuchtgebiet: Eine Kuhherde in den Ruhrauen von Oberhausen.

Duisburg.  Mitten im Ruhrgebiet gibt es noch Abenteuer. Und zwar solche, die Sie mit einem Fahrrad bestehen können. Ganz entspannt – aber trotzdem spannend. Viele schöne Fahrrad- und Freizeitwege sind nicht ausgeschildert. Aber sie führen meist durchs Grüne – und erstaunlicherweise oft mitten durch die Städte.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Unser Weg ruhraufwärts führt zunächst ein Stück entlang des Rhein-Herne- Kanals. Bei der ersten Möglichkeit biegen wir jedoch rechts ab und fahren zunächst mal in einem großen Bogen durch die Ruhrauen, ohne den Fluss zu sehen. Wenn wir endlich in Sichtweite der Ruhr sind, müssen wir erneut einen Bogen fahren, bevor wir dann nahe des Flusses nach Alstaden kommen.

Abstecher

Ein Abstecher zur Neuen Mitte Oberhausen (CentrO, Gasometer) macht wegen der großen Entfernung wenig Sinn (hin und zurück ca. 17 Kilometer).

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben