Tier-Einsatz

Polizisten fangen ausgebüxte Schafe in Duisburg ein

Aufgeregt rannten die Tiere in Duisburg im Bereich der Ruhr umher.

Aufgeregt rannten die Tiere in Duisburg im Bereich der Ruhr umher.

Foto: Screenshot: Polizei Duisburg

Duisburg.  Tierischer Einsatz für die Duisburger Polizei: Eine aufgeregte Schafherde hat sich am Dienstagmorgen an der Aakerfährbrücke verirrt.

Tierischer Einsatz für Polizisten der Wache in Meiderich: Eine Schafherde hat am Dienstagmorgen im Bereich der Aakerfährbrücke an der Ruhr ihre Weide verlassen und sich verirrt.

[In unserem lokalen Newsletter berichten wir jeden Abend aus Duisburg. Den Duisburg-Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen.]

Aufgeregt rannten die Vierbeiner über Wege und Wiesen, bis die Einsatzkräfte sie wieder zur Weide zurückbrachten. Die Tiere überstanden ihren Ausflug unverletzt.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben