Bundesstraße 288

Marode Uerdinger Rheinbrücke: Sanierung am Montag gestartet

Die Rheinbrücke zwischen Duisburg-Mündelheim und Krefeld-Uerdingen wird seit Montag saniert.

Die Rheinbrücke zwischen Duisburg-Mündelheim und Krefeld-Uerdingen wird seit Montag saniert.

Foto: Stephan Eickershoff / FUNKE Foto Services

Duisburg.  Die Sanierung der Rheinbrücke zwischen Krefeld-Uerdingen und Duisburg-Mündelheim hat am Montag begonnen. Zurzeit wird die Baustelle eingerichtet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Arbeiten für die Sanierung der maroden Krefeld-Uerdinger-Rheinbrücke zwischen Duisburg und Krefeld (B288) haben nach Angaben des Landesbetriebes Straßen.NRW am Montag begonnen. Die 1936 gebaute Rheinquerung bleibt wegen unvorhergesehener Betonschäden voraussichtlich bis Ende dieses Jahres für schwere Lastwagen gesperrt.

In den vergangenen Wochen hatten sich nach Angaben von Straßen.NRW Experten des Landesbetriebes „detailliert mit den Schäden beschäftigt und darauf aufbauend ein Sanierungskonzept erstellt“. Am Montag seien die Baustelle eingerichtet und die Schäden vor Ort begutachtet worden.

Straßen.NRW: Arbeiten an der Brückenbaustelle im Zwei-Schicht-Betrieb

„Um die Arbeiten so schnell wie möglich zu beenden, werden nicht nur vier Hubarbeitsgeräte eingesetzt, sondern es ist auch ein Zwei-Schicht-Betrieb vereinbart“, kündigt ein Sprecher an. Das ausführende Unternehmen habe zugesichert, „dass acht Kolonnen im Zwei-Schicht-Betrieb vor Ort sein werden“. Ab Mittwoch sollen in luftiger Höhe die lokalen Schäden saniert werden.

Mit Abschluss der Arbeiten solle die Uerdinger Rheinbrücke wieder für den Lkw-Verkehr freigegeben werden. Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Niederrhein plane, die Gewichtsbeschränkung zum Jahresende wieder aufzuheben.

Der Zeitplan hängt allerdings vom Wetter ab: Die Sanierungsarbeiten können nur bei Temperaturen über dem Gefrierpunkt ausgeführt werden.

Die Kosten für die Sofortmaßnahme liegen nach Angaben von Straßen.NRW bei etwa einer Million Euro.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben