Unfall

Laster erfasst Radfahrer in Duisburg-Ruhrort – Krankenhaus

Ein Rettungswagen brachte den 51-Jährigen in eine Duisburger Klinik.

Ein Rettungswagen brachte den 51-Jährigen in eine Duisburger Klinik.

Foto: Michael Kleinrensing

Duisburg.  Beim Abbiegen zum Containerterminal hat ein Lkw-Fahrer in Duisburg-Ruhrort einen Radfahrer (51) erfasst. Der Mann wurde in eine Klinik gebracht.

Ein Fahrradfahrer ist am Dienstag bei einem Zusammenstoß mit einem Laster in Ruhrort verletzt worden.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei übersah der Lkw-Fahrer den 51-Jährigen gegen 15.20 Uhr beim Rechtsabbiegen von der Ruhrorter Straße zum Container-Terminal.

Der Radfahrer, der in Richtung Mercator-Insel fuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen, stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn vorsorglich in ein Krankenhaus.

[In unserem lokalen Newsletter berichten wir jeden Abend aus Duisburg. Den Duisburg-Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen.]

Leserkommentare (3) Kommentar schreiben