Wohnungseinbruch

Duisburg: Einbrecher schlägt 82-Jährigen in Beeck bewusstlos

Die Polizei Duisburg bittet um Hinweise zu dem Einbrecher.

Die Polizei Duisburg bittet um Hinweise zu dem Einbrecher.

Foto: Funke Foto Services

Duisburg.  Ein Einbrecher hat einen Senior in Duisburg-Beeck in dessen Wohnung bewusstlos geschlagen. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Täter.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Einbrecher hat einen Duisburger Senior in dessen Wohnung an der Straße Am Beeckbach in Beeck überfallen.

Nach Angaben der Polizei kam der 82-Jährige am frühen Freitagmorgen von einem Spaziergang mit seinem Hund wieder, setzte sich in seinem Wohnzimmer in einen Sessel und schlief ein. Um 4.30 Uhr weckte ihn dann ein Unbekannter und fragte ihn nach Geld.

Der Beecker antwortete, dass er keines da habe. Daraufhin schlug der maskierte Mann ihn bewusstlos, durchwühlte sämtliche Schränke und verschwand, bevor der Senior wieder zu Bewusstsein kam.

Duisburg: Einbrecher schlägt Senior krankenhausreif

Der 82-Jährige rief Minuten später die Polizei. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Dort wird er stationär behandelt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweisen zu dem Einbrecher, der zwischen 1,80 und 1,90 Meter groß sein soll. Die Hinweise nehmen die Ermittler unter 0203 280 0 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben