Burger

Das sind die besten Burger-Restaurants in Duisburg

Für einige ist es fast eine ideologische Debatte, wo es die besten Burger gibt.

Für einige ist es fast eine ideologische Debatte, wo es die besten Burger gibt.

Foto: Alexandra Roth

Duisburg.   Burger gehen immer. Die Auswahl an Duisburger Burgerrestaurants ist zwar nicht so groß, doch sämtliche Anbieter haben ihre Fans. Eine Übersicht.

Burger gehen immer. Die Auswahl an Burgerrestaurants ist in Duisburg zwar nicht so groß wie in umliegenden Städten, doch sämtliche Anbieter haben ihre Fans. Für die vegane Variante der Pommeserei kommen die Kunden sogar aus den Nachbarstädten. Eine Übersicht:

Burger und Cocktails mit Industrie-Optik

Schon dem Namen nach handelt es sich bei dem Team vonMeat Love(Koloniestraße 99 in Neudorf) um Fleischliebhaber. In der lässigen Bar mit Industrie-Optik gibt’s Cocktails und Burger in allen Varianten, für Vegetarier auch fleischlos.

Auf Wunsch wird das Patty medium gebraten. Probierfreudige ordern statt der normalen Mayo Apfel-Relish oder Curry-Ananas-Sauce zu Pommes. Im Sommer kann man draußen im Biergarten sitzen. Geöffnet ist Dienstag bis Donnerstag von 16 bis 23 Uhr, Freitag von 16 bis 0 Uhr,

Samstag und Sonntag 14 bis 1 Uhr. Nähere Infos: www.meatlove.de

Exklusive Burger im Innenhafen

Die Faktorei gehört zu den ältesten Restaurants am Innenhafen (Philosophenweg 21). Die Betreiber haben das Konzept immer mal wieder geändert. Inzwischen stehen Steak und Burger im Mittelpunkt. Die Auswahl ist exklusiv, belegt wird das Brötchen wahlweise mit Premiumfleisch aus den USA.

Die Hühnchenvariante heißt „Chicki Micki“, beim „Glücksschwein“-Burger stammt das Fleisch vom glücklichen bunten Bentheimer Tier. Die Brötchen werden nach einem Rezept des Chefs gebacken. Dafür, dass auch die Vegetarier nicht zu kurz kommen, sorgt Kristina Cammann. Die Chefin ist selbst Vegetarierin und hat den so genannte „Veggie Deluxe“ kreiert - er ist mit Grillgemüse, Käse und hausgemachtem Zwiebel-Apfelchutney angerichtet. geöffnet ist Dienstag bis Samstag von 18 bis 23 Uhr. Nähere Infos: www.faktorei.de

American Diner mit Spielkonsole

.

Das Fleisch für die Buletten kommt von regionalen Metzgern, die lecker-fluffigen Brötchen für die zahllosen Burgervarianten stellt ein Bäcker aus Walsum her. Für die Pommes gibt’s nicht nur normale Mayo, sondern auch Curry-Aprikosen-Dips, solche mit Trüffel oder Limette. Eher ein Imbiss als ein Restaurant. Wer sich die Wartezeit vertreiben will, kann auf einer Spielkonsole zocken. Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch und Donnerstag von 16.30 Uhr bis 22 Uhr, Dienstag und Freitag 12 bis 22 Uhr, Samstag und Sonntag von 14 Uhr bis 22 Uhr. Nähere Infos: www.burgernerds.de

Das Burger-Ausflugslokal

Das Renzis in Baerl (Grafschafter Straße 197) ist bekannt aus Funk und Fernsehen, wie man so schön sagt. Astrid und Tobias Bähner waren schon in der TV-Sendung „Mein Lokal, dein Lokal“ zu sehen und haben nur knapp den Sieg verpasst.

Das Restaurant liegt etwas abseits auf dem Land, ist ein schönes Ausflugsziel und eignet sich für größere Feiern. Rustikal-modernes Ambiente. Für Kinder gibt’s jede Menge Spielzeug. Bei den Burgern kann man zwischen einem Dinkel- und einem Brioche-Brötchen wählen. Neben den Klassikern ist auch eine Special-Edition mit Lachs erhältlich. Wer Steak bevorzugt: Das Stück Fleisch kann man sich in einer Theke aussuchen und wiegen lassen. Anschließend wird es auf einem 500 Grad heißen Holzkohlegrill gebrutzelt. Geöffnet ist Mittwoch bis Samstag ab 17 Uhr, sonntags ab 12 Uhr. Nähere Infos: www.renzis.de

Mit ohne Fleisch

Dieser Schnellimbiss ist stylish - und hat ein Herz für Veganer. In der Pommeserei (Ludgeriplatz 39) gibt’s täglich Currywurst in einer Bio- und einer veganen Varianten. Sonntag ist Burgertag. Für die Eigenkreationen der Chefin reisen die Fans von weit her an. Sie lässt sich jede Woche etwas neues einfallen, und zu Weihnachten gab es zum Beispiel auch mal einen Rotkohl-Burger.

Tipp: Für das leckere Fast Food muss man noch nicht einmal das Sofa verlassen. Fritten und Co. kann man sich am Wochenende per Fahrradkurier in Neudorf, Duissern oder der Stadtmitte liefern lassen.

Geöffnet ist Dienstag, Mittwoch und Freitag von 11.30 Uhr bis 20 Uhr, Donnerstag von 11.30 Uhr bis 14 Uhr, Samstag und Sonntag von 15 Uhr bis 20 Uhr. Nähere Infos: www.facebook.de/pommeserei

>> MEHR TIPPS IM REISEFÜHRER „DUISBURG ERLEBEN“

Leserkommentare (1) Kommentar schreiben