Ermittlungen

Treppe heruntergestoßen? - Mann im Stadion schwer verletzt

Der Vorfall ereignete sich am Samstag kurz vor Spielende.

Der Vorfall ereignete sich am Samstag kurz vor Spielende.

Foto: Maja Hitij / Bongarts/Getty Images

Düsseldorf.  Ein 79-Jähriger stürzt beim KFC-Spiel im Düsseldorfer Fußballstation eine Treppe hinunter und wird schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Kurz vor Spielende ist ein 79 Jahre alter Mann im Düsseldorfer Fußballstadion die Treppe heruntergefallen und dabei schwer verletzt worden. Der Mann wollte laut Polizei die Arena bei der Partie des KFC Uerdingen am Samstag vorzeitig verlassen und stand von seinem Platz auf.

Nach eigenen Angaben habe er dann einen „heftigen Stoß“ im Rücken verspürt, so dass er die Stufen herunterfiel. Beim Sturz brach er sich das Becken und den Oberschenkelhals. Die Polizei ermittelt und sucht nun Zeugen des Vorfalls, der sich im Block 7, in der vierten Reihe ereignet hat.

Update: Die Polizei hat mittlerweile einen Tatverdächtigen ermittelt. (mit dpa)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben