Faßstraße

Media Markt in Hörde eröffnet noch im März

Hörde.  Der Media-Markt an der Faßstraße/Seekante in Hörde ist seit Jahren ein Diskussionsthema. Erst ging es lange um die Planung, seit Sommer 2015 vor allem um die Großbaustelle. Jetzt hat die Media-Saturn-Holding den Eröffnungstermin mitgeteilt.

Als ersten Verkaufstag nennt Marcel Quäschning, Geschäftsführer des Hörder "Media Markts", den 22. März (Mittwoch). In dieser Woche hat Projektentwickler JKV Phoenix das Gebäude an Media-Saturn übergeben.

"Es gibt noch jede Menge zu tun, bis wir die Verkaufs- und Büroräume nutzen können", sagt Marcel Quäschning. Die heiße Phase beginne, wenn die Möbel und Regale aufgebaut sind und die Ware angeliefert wird. "Dann müssen Abertausende von Artikeln eingeräumt werden - eine echte logistische Herausforderung."

Filiale mit 40 Mitarbeitern

Die Verkaufsfläche in Hörde ist 2300 Quadratmeter groß. Insgesamt 40 Personen werden am Standort Hörde beschäftigt sein. Es ist nach dem Indupark die zweite Dortmunder Filiale des nach eigenen Angaben größten Elektrofachhändler Europas.

Mit der Eröffnung wird dann auch die Großbaustelle Geschichte sein, die in den vergangenen 18 Monaten für manche Diskussion gesorgt hat. Zuletzt gab es etwas Aufregung um einen Feuerwehreinsatz am Phoenix-Gymnasium. Dieser stellte sich zwar als harmloser Fehlalarm heraus. Mehrere Angehörige der Schule berichteten aber, dass die Einsatzwagen wegen des Baustellenverkehrs Probleme gehabt hätten, auf das Schulgelände zu gelangen.

Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik