Verkehr

Schnellzug Thalys fährt ab Montag von Dortmund nach Paris

Viereinhalb Stunden von Dortmund nach Paris: Ab Montag fährt der Thalys zum ersten mal direkt aus Westfalen nach Frankreich.

Viereinhalb Stunden von Dortmund nach Paris: Ab Montag fährt der Thalys zum ersten mal direkt aus Westfalen nach Frankreich.

Foto: Rolf Vennenbernd

Dortmund.  Wegen des Brandes im Mülheimer Stellwerk hatte sich die geplante Verlängerung über Essen hinaus verschoben. Zug fährt auch über Duisburg und Essen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Hochgeschwindigkeitszug Thalys fährt vom kommenden Montag an auch von Dortmund aus nach Paris. Die lange geplante Verlängerung der bestehenden Verbindung über Essen hinaus war wegen des Brandes im Mülheimer Stellwerk um Monate verschoben worden.

Der Zug der französisch-belgischen Gesellschaft werde dreimal täglich das Ruhrgebiet und Paris verbinden, teilte Thalys Deutschland am Dienstag in Frankfurt am Main mit. Geplant ist für die Strecke Dortmund-Paris eine Fahrtzeit von 4 Stunden und 40 Minuten. Nach Brüssel soll es drei Stunden dauern. Dabei steuert der Thalys auch Essen, Duisburg, Düsseldorf, Köln und Aachen an.

Fahrkarten können in den Thalys-Geschäftsstellen, in Reisebüros oder auf der Internetseite gekauft werden. (dpa)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben