Polizei sucht Zeugen

Unbekannter kommt aus Gebüsch und entreißt Seniorin Handtasche

Dorstfeld.  Ein bislang unbekannter Mann hat einer 84-jährigen Frau am Samstagvormittag in Dorstfeld ihre Handtasche entrissen. Er floh zu Fuß. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Dortmunderin ging ersten Ermittlungen der Polizei zufolge am Samstag gegen 11.15 Uhr über die Straße Oberbank in Richtung Vogelpothsweg. Dort soll ein junger Mann "plötzlich" aus einem Gebüsch hervor getreten sein. Der Polizeipressemeldung zufolge ging er geradewegs auf die Frau zu und entriss ihr die Handtasche. Gesprochen haben soll er nicht.

Anschließend soll er über einen Verbindungsweg in Richtung des Dorstfelder Kletterturms geflohen sein. Die Seniorin wurde bei dem Überfall glücklicherweise nicht verletzt. Den Täter beschrieb sie als einen jungen Mann im Alter von 18 bis 20 Jahren. Er soll etwa 1,65 Meter groß gewesen sein, stabil gebaut und schwarz gekleidet. Ein weiteres Merkmal, das die Seniorin nannte: "dunkle" Hautfarbe.

Zeugen sollen sich bei der Kriminalwache der Polizei Dortmund melden. Die Telefonnummer ist (0231) 132-7441.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik