Drei Wochen Verzögerung

Deutschlands größte Pommesbude eröffnet Dienstag

Wickede.  Mit rund drei Wochen Verspätung eröffnet am Dienstag Deutschlands größte Pommesbude in Wickede. Ab 11.30 Uhr öffnet der Grill Store auf einer Fläche von 500 Quadratmetern. Was die Gäste erwartet - und warum sich die Eröffnung verzögerte, erklären wir hier.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Dienstag (21. März) um 11.30 Uhr eröffnet mit dem Grill Store die laut Inhabern größte Pommesbude Deutschlands in Wickede, Wickeder Hellweg 93.

Auf 500 Quadratmetern können die Gäste nun neben Pommes auch panierte Schnitzel, Schaschlik mit geräuchertem Speck, Burger mit 200 Gramm Fleisch, Pommes mit hausgemachter Käsesauce genießen. Für die Inhaber Torsten Gralla und Kay Fräder ist es die zweite Filiale neben der ersten in Kirchlinde.

Ursprünglich sollte der zweite Grill Store Ende Februar eröffnen. Weil aber laut Torsten Gralla die Baugenehmigung fehlte, kam es zur Verzögerung. Vor ein paar Tagen erfolgte nun die endgültige Abnahme durch das Bau- und Ordnungsamt der Stadt Dortmund. Somit kann es am Dienstag losgehen.