Alle Infos, alle Zeiten

Der Fahrplan zum Brackeler Oktoberfest

Das Fanfarencorps Dortmund-Wickede ist auch 2017 wieder dabei.

Das Fanfarencorps Dortmund-Wickede ist auch 2017 wieder dabei.

Foto: Archivfoto: Oliver Schaper

Brackel.  Das größte Stadtteilfest im Dortmunder Osten wird dieses Jahr noch größer: Von Freitag (30.9.) bis Dienstag (3.10.) steigt das Brackeler Oktoberfest. Wir blicken an dieser Stelle auf das Programm.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Seit Montag laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, die Schausteller bauen in Windeseile ihre Buden auf. Schließlich soll alles startklar sein, wenn Bürgermeisterin Birgit Jörder wie geplant am Freitag (30. 9.) um 18 Uhr das Fass ansticht - und somit im bereits 21 Jahr das Brackeler Oktoberfest eröffnet.

Erstmals findet das Oktoberfest gleich an fünf Tagen statt. Bis Dienstag (3.10.) gibt es eine Kirmes mit fünf Fahrgeschäften, vielen Verkaufs- und Verzehrgeschäften und ein buntes Bühnenprogramm. An allen Tagen. Inoffizieller Beginn ist zwischen 16 und 17 Uhr, wenn die ersten Stände öffnen.

Der Freitag (29.9.): O'zapft is!

  • 17.30 Uhr: Fanfarencorps Do-West 1971 e.V.
  • 18 Uhr: Fassanstich durch Bürgermeisterin Birgit Jörder
  • 18.30 bis 23 Uhr: Die Coverband Mad Macs sorgt für Musik
Der Samstag (30.9.): Ab auf die Kirmes
  • 14 Uhr: Lust auf Zuckerwatte? Die Kirmes öffnet
  • 15.30 Uhr: Fanfarencorps Dortmund Wickede 1974 e.V.
  • 17 Uhr: Trommlerkorps Gut Klang - Do-Kirchlinde 1919 e.V.
  • 18.30 bis 23.30 Uhr: Die Coverband "Birdie" rockt die Bühne
Der Sonntag (1. Oktober): Lust auf Schlager?
  • 12.30 Uhr: Dortmunder Shanty-Chor - Leitung: Wolfgang Bercio
  • 15 Uhr: BVB-Maskottchen Emma schaut vorbei
  • 15.30 Uhr: Dortmunds älteste Karnevalsgesellschaft "Deutsche Bühne" stellt sich vor
  • 17 Uhr: Andr Wörmann präsentiert den Brackeler Schlager-Sonntag
  • Einen verkaufsoffenen Sonntag gibt es diesmal nicht
Der Montag (2. Oktober): Ein Tag, ein Rausch
  • 16 Uhr: Die Kirmes öffnet
  • 18 Uhr: Das Trio Concorde im Alpenrausch stimmt auf den Feiertag ein
Der Dienstag (3. Oktober): Clown(s) zum Abschluss
  • 14 Uhr: Kinderprogramm mit Clown Koepl
  • 16 Uhr: Alleinunterhalter Dennis lässt das Oktoberfest auf seine Art ausklingen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben