Feuerwehr

Mehrere Pkw und Transporter der Stadt Dortmund in Flammen

Brennende Kleintransporter vor der Lagerhalle    

Brennende Kleintransporter vor der Lagerhalle    

Foto: Feuerwehr Dortmund

Dortmund.   Schon wieder haben in der Nacht zu Sonntag städtische Fahrzeuge im Dortmunder Norden gebrannt. Für die Feuerwehr war es ein schwieriger Einsatz.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mehrere Fahrzeuge haben in der Nacht zu Sonntag im Dortmunder Norden gebrannt. Nach Auskunft der Polizei Dortmund handelt es sich um städtische Fahrzeuge. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Gegen Mitternacht war die Feuerwehr alarmiert worden. Im Bereich der Eberstraße standen zwei Pkw auf einem Parkplatz in der Zufahrt zu einer Lagerhalle in Flammen. Nach Auskunft der Feuerwehr brannten sie in voller Ausdehnung. Auch zwei weitere Fahrzeuge hatten schon begonnen zu brennen.

Etwa 100 Meter weiter standen drei Kleintransporter in Flammen. Der Brand breitete sich auf zwei weitere Transporter und eine Lagerhalle aus. Insgesamt waren acht Autos vom Feuer betroffen, fünf brannten vollständig aus.

Flammen flackerten immer wieder auf

Die Feuerwehr konnte den Brand der Lagerhalle verhindern. Nach Auskunft der Feuerwehr gestaltete sich der Einsatz schwierig. Große Mengen Löschwasser und Löschschaum mussten eingesetzt werden, da die Flammen immer wieder aufflackerten.

Nach gut zwei Stunden konnte der Einsatz beendet werden. Die Polizei geht derzeit von Brandstiftung aus. Zeugen, die zum Tatzeitpunkt verdächtige Personen auf dem Parkplatz gesehen haben, können sich bei der Kriminalwache unter der Rufnummer 0231-1327441 melden.

Verdacht auf Brandstiftung im Mai und im April

Es ist nicht der erste Fahrzeugbrand in diesem Viertel. Auf einem Gelände der Stadt Dortmund in der Nachbarschaft an der Burgholzstraße ist hat es bereits Ende April und Anfang Mai Feuerwehreinsätze gegeben. Es hatten jeweils zwei Sprinter gebrannt. Die Polizei geht in beiden Fällen von vorsätzlicher Brandstiftung aus. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (2) Kommentar schreiben