Diebstahl

Kühlergrill abmontiert: Diebe bestehlen Feuerwehr im Einsatz

Während eines Einsatzes haben Diebe in Dortmund den Kühlergrill eines Feuerwehr-Leiterwagens abmontiert.

Während eines Einsatzes haben Diebe in Dortmund den Kühlergrill eines Feuerwehr-Leiterwagens abmontiert.

Foto: Knut Vahlensieck/FUNKE Foto Services

Dortmund.  Dreister Diebstahl in Dortmund: Während Feuerwehrleute in einen Kleingarten ausrückten, stahlen Unbekannte den Kühlergrill des Drehleiterwagens.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach mehreren Einsätzen in einer Kleingartenanlage im Stadtteil Scharnhorst innerhalb weniger Stunden muss die Dortmunder über einen dreisten Diebstahl berichten: Während die Einsatzkräfte damit beschäftigt waren, die Wasserversorgung zu einer lichterloh brennenden Gartenlaube herzustellen, montierten Unbekannte den Kühlergrill des Drehleiter-Wagens ab und nahmen ihn mit. Schaden: rund 2000 Euro.

Die Einsätze in der Kleingartenanlage "Zur Grünen Oase" am Pücklerweg blieben laut Angaben der Feuerwehr ohne Personenschaden. Zunächst habe am Donnerstagmorgen um kurz nach 6 Uhr ein "Kamin-Grill" in einer Gartenlaube gebrannt. Das Feuer habe schnell gelöscht und ein Übergreifen auf weitere Lauben verhindert werden können.

Eine Stunde später dann erneut ein Einsatz: Diesmal brannte in einer Parzelle eine Gartenlaube in voller Ausdehung. Zwei Trupps löschten unter Atemschutz auch diesen Brand – und verhinderten womöglich Schlimmeres: So sei bei den Löscharbeiten eine Propangasflasche sichergestellt worden, berichtete die Feuerwehr.

Wegen des Diebstahls hat die Feuerwehr Strafanzeige bei der Polizei gestellt. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (4) Kommentar schreiben