Verfolgung

Irres Video: Mann fährt Schlangenlinien quer über die A1

Gefährlich: Betrunkener fährt Schlangenlinien auf der Autobahn

Die Polizei Dortmund hat auf der A1 einen jungen Mann gefilmt, der minutenlang extreme Schlangenlinien fährt - und dabei sich und andere gefährdet. Er hatte 1,5 Promille Alkohol intus. (Video: Polizei Dortmund)

Die Polizei Dortmund hat auf der A1 einen jungen Mann gefilmt, der minutenlang extreme Schlangenlinien fährt - und dabei sich und andere gefährdet. Er hatte 1,5 Promille Alkohol intus. (Video: Polizei Dortmund)

Beschreibung anzeigen

Polizisten haben auf der A1 einen Mann aus dem Verkehr gezogen, der betrunken unterwegs war. Als sie ihn anhielten, hörte er nicht auf zu pöbeln.

Das war eine Trunkenheitsfahrt wie in einem schlechten Film: Zwei Dortmunder Polizeibeamten, die privat auf der A1 Richtung Köln unterwegs waren, war am Abend ein Pkw aufgefallen, der in extremen Schlangenlinien zum Teil quer über alle Fahrstreifen unterwegs war - und mitunter anderen Autos gefährlich nahe kam. Dass nichts schlimmeres geschah, lag laut Polizeibericht vor allem an der Aufmerksamkeit und der guten Reaktion der übrigen Verkehrsteilnehmer.

Die beiden Beamten riefen Kollegen zu Hilfe, die in Dienst waren. Diese trafen kurze Zeit später am Ort des Geschehens ein und verfolgten den unbeeidruckt weiter hin- und herkurvenden Fahrer bis zur Raststätte Lichtendorf, wo sie ihn stoppten. Der junge Mann habe sich jedoch, so heißt es im Polizeibericht, nicht einsichtig gezeigt. Er habe gepöbelt, keinen Führerschein dabei gehabt und eine Alkoholkontrolle verweigert (obwohl die Beamten im Wagen eine nahezu geleerte Weinflasche fanden. Auch als die Polizisten ihn daraufhin mit zur Wache nahmen, habe er die Beamten fortwährend beschimpft. Nach der Alkoholkontrolle, die einen Blutalkoholgehalt von 1,5 Promille ergeben hatte, habe sich der junge Mann dann eine Dose Bier besorgt, um dann - trinkend - seine Tiraden fortzusetzen. So bot er den Beamten an, die zu erwartende deftige Strafe gleich bar zu bezahlen, wie die Polizei Dortmund am Donnerstag mitteilte. Er habe das Monatsgehalt eines Polizeibeamten in seiner Hosentasche, sagte der junge Mann. Die Polizei verwiesen ihn daraufhin aus dem Wachgebäude.

Gefährlich: Betrunkener fährt Schlangenlinien auf der Autobahn

Die Polizei Dortmund hat auf der A1 einen jungen Mann gefilmt, der minutenlang extreme Schlangenlinien fährt - und dabei sich und andere gefährdet. Er hatte 1,5 Promille Alkohol intus. (Video: Polizei Dortmund)
Gefährlich: Betrunkener fährt Schlangenlinien auf der Autobahn

Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs durch Fahren unter Alkoholeinfluss. (red)

Leserkommentare (1) Kommentar schreiben