Flughafen Dortmund

Germanwings bietet zusätzliche Flüge nach Mallorca an

Ein Germanwings-Flieger startet in Dortmund.

Ein Germanwings-Flieger startet in Dortmund.

Foto: Dieter Menne

DORTMUND.  Der Sommerurlaub 2015 ist gerettet: Germanwings will künftig häufiger nach Mallorca fliegen. Nachdem Air Berlin die Mallorca-Verbindung ab Dortmund im Oktober gestrichen hat, reagiert jetzt die erste Fluggesellschaft mit zusätzlichen Flügen. Gleichzeitig verhandelt der Airport mit weiteren Anbietern.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Statt achtmal will die Fluggesellschaft Germanwings zwischenJuni und August 2015 elfmal pro Woche die Strecke von Dortmund nach Mallorca fliegen. Die Nachfrage sei nach dem angekündigten Weggang von Air Berlin ungebrochen,meldete der Flughafen Dortmund am Mittwoch (12. November) in einer Pressemitteilung.

Darin heißt es weiter:"Die Verhandlungen mit weiteren Airlines und Reiseveranstalternüber zusätzliche Mallorca-Flüge verlaufen vielversprechend." Die Nachfrage sei ungebrochen.

Wenig freie Kapazitäten

Allerdings hättenAirlines und Veranstalter ihre Planungen für 2015 nahezu abgeschlossen. "Das erschwertdie Bemühungen, noch freie Kapazitäten zu finden und für unszu gewinnen", so Flughafen-Geschäftsführer Udo Mager in dem Schreiben.

Wer bereits einen Flug nach Mallorca über Air Berlin gebucht habe, würde jetztstornieren und zu einer anderen Airline wechseln.Im Oktober hatte der letzte Air-Berlin-Flieger nach Mallorca abgehoben, ab März 2015 will die Airline alle Flüge ab Dortmund streichen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben