Blaulicht

Dortmund: Schlange in Haus gefunden – Rettung durch Experten

Symbolbild einer Ringelnatter: Eine Frau fand eine ein Meter lange Schlange im Hausflur. Die Ringelnatter wurde gerettet und später ausgesetzt.

Symbolbild einer Ringelnatter: Eine Frau fand eine ein Meter lange Schlange im Hausflur. Die Ringelnatter wurde gerettet und später ausgesetzt.

Foto: Dietmar Wäsche / FUNKE Foto Services

Dortmund-Schwieringhausen.  Schrecksekunde in Dortmund: Eine Frau hat eine ein Meter lange Ringelnatter im Hausflur entdeckt. Die Schlange wurde von einem Experten gefangen.

Eine ein Meter lange Ringelnatter hat in einem Wohnhaus in Dortmund für Wirbel gesorgt. Eine Mieterin im Stadtteil Schwieringhausen hatte die Schlange am Sonntag im Hausflur entdeckt, wie die Feuerwehr mitteilte.

Dortmund: Reptilienexperte fängt Ringelnatter in Haus

Die Feuerwehr sicherte die Schlange, indem sie sie in eine Tüte lockte. „Wir haben ihr gut zugeredet“, meinte ein Sprecher. Ein Reptilienexperte der Feuerwehr fing das Tier schließlich ein. Die Ringelnatter wurde an einem Maisfeld wieder ausgesetzt. Ringelnattern sind für Menschen ungefährlich. (dpa)

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Dortmund

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben