Dortmunder Rapper

"Der Wolf" startet Hip-Hop-Comeback

| Lesedauer: 2 Minuten
Eine Szene aus dem neuen Musikvideo von "Der Wolf". Hauptsächlich wurde es im Westpark gedreht.

Eine Szene aus dem neuen Musikvideo von "Der Wolf". Hauptsächlich wurde es im Westpark gedreht.

Foto: Screenshot: Thomas Thiel

Dortmund.  Er war der Dortmunder Ohrwurmlieferant der 90er-Jahre: Zu seinen Hits "Gibt's doch gar nicht" Oder "Oh shit, Frau Schmidt" haben viele in ganz Deutschland getanzt. Dann wurde es ruhiger um Jens Albert, besser bekannt als "Der Wolf". Jetzt ist der Rapper mit einem neuen Album wieder zurück. Einen ersten Song gibt es bereits zu hören.

"Weg war ich ja nie", sagt der 41-Jährige. In Dortmund und Essen legt er regelmäßig als DJ auf, für verschiedene Projekte hat er gearbeitet, etwa bei der Carmen-Aufführung des Kinder- und Jugendtheaters im Jahr 2014. Daneben arbeitete Jens Albert als Musik-Dozent. Doch auf die luftig-leichten Rapsongs, mit denen er berühmt geworden ist, haben die Fans lange warten müssen.

15 Jahre ohne aktuelle Platte

15 Jahre sind seit seinem letzten Album vergangen. Im Musik-Business eine lange Zeit. 2009 war mal die Rede von einer Platte mit dem Titel "Wolf GTI". "Ich habe mich damals vom falschen Manager leiten lassen", erzählt Der Wolf. Aus einer Veröffentlichung des Albums wurde nichts, der Fall ist nur noch eine Sache fürs Gericht. Die Platte werden Fans aber trotzdem hören können. Sie soll kostenfrei digital veröffentlicht werden, "damit die ganze Arbeit nicht umsonst war", sagt Der Wolf.

Doch eigentlich habe er sich weiterentwickelt. Das soll auf seinem neuen Studioalbum zu hören sein. "Turbo Funk" heißt es und soll noch in diesem Jahr erscheinen. Neben Hip Hop werden Dubstep, Drum'n'Bass und funkige Elemnte darauf zu hören sein. Der Wolf wandelt auf neuen Pfaden. Eine Video zur neuen Musik gibt es bereits. Es ist seit wenigen Tagen online.

Der Wolf -

*Trommelwirbel*Der Wolf - "Der Phrasensmasher" Die erste Single mit Video vom bald erscheinenden Album:"Turbo Funk"In Kürze hier bei FB for free zum Runterladen!Peace, Der WolfAnte Perry Gratisfilm Gratisfilm Soundsystem

Posted by Der Wolf on Donnerstag, 2. Juli 2015

Künftig will Der Wolf sein eigener Chef sein. Mit dem Comeback als Rapper will er es ruhig angehen lassen, "aber ohne Kompromisse", wie er betont. Soll heißen: Neben dem Album wird es Live-Auftritte geben, und so will Der Wolf schauen, wie viele Fans der "Gibt's doch gar nicht"-Rapper noch gewinnen kann.

Für Nostalgiker: "Gibt's doch gar nicht" und "Oh shit, Frau Schmidt"

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER