Vandalismus

Unbekannte beschmierten Kindergarten „Buntspechte“ in Hünxe

Die Polizei bittet um Hinweise auf Unbekannte, die in Hünxe den Außenbereich der Kita Buntspechte beschmiert haben.

Die Polizei bittet um Hinweise auf Unbekannte, die in Hünxe den Außenbereich der Kita Buntspechte beschmiert haben.

Foto: Thomas Nitsche / FUNKE Foto Services

Hünxe.  Fenster, Lampe, Verkehrsschild und sogar das Dach der Kita „Buntspechte“ wurden mit blauer Farbe beschmiert. Die Polizei bittet um Hinweise.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Unbekannte haben am Wochenende, zwischen Freitag, 18 Uhr, und Montag, 7 Uhr, den Kindergarten „Buntspechte“ an der Friedrich-Endemann-Straße großflächig beschmiert. Auf drei nebeneinander liegende Fenster schrieben sie mit blauer Farbe das Wort „Willkommen.“

Außerdem beschmierten sie im Außenbereich der Kita eine Lampe, ein Oberlicht, ein Verkehrsschild und eine Kinder-Warnfigur auf dem Parkplatz. Sogar am Dach machten sich die Täter zu schaffen und bemalten mehrere Dachziegel.

Polizei: „Das ist kein harmloser Streich“

Graffiti lassen sich nur mit erheblichem und kostspieligem Aufwand entfernen, mahnt die Kreispolizei:„Schmierereien dieser Art sind daher kein harmloser Streich sondern völlig unnötige Sachbeschädigung.“

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf den oder die Verursacher geben können. Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel.: 02858/91810-0.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben