Brückenarbeiten

Brücke am „Lohberger Entwässerungsgraben“ wird neu gebaut

Die Brücke, die über den Lohberger Entwässerungsgraben führt (rechts im Bild), wird ab dem 21. Oktober erneuert.

Die Brücke, die über den Lohberger Entwässerungsgraben führt (rechts im Bild), wird ab dem 21. Oktober erneuert.

Foto: Arnulf Stoffel / FUNKE Foto Services (Archiv)

Dinslaken.  Arbeiten für Bau der Brücke „Lohberger Entwässerungsgraben“ in Dinslaken sollen bis Ende 2020 dauern. Investiert werden rund 1,25 Millionen Euro.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Brücke am „Lohberger Entwässerungsgraben“ auf der B8 (Weseler Straße) wird ab Montag, 21. Oktober, neu gebaut. Darauf weist die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein hin.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende 2020. Der Ersatz-Neubau erfolgt unter Aufrechterhaltung des Verkehrs. Für die Arbeiten wird eine dauerhafte Baustellenumfahrung eingerichtet. Straßen.NRW investiert rund 1,25 Millionen Euro in den Neubau.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben