Unfall

Auto überschlägt sich bei Unfall in Bottrop - Zwei Verletzte

Foto: WTV

 Foto: WTV

Bottrop.  Ein junger Autofahrer ist in der Nacht zu Dienstag in Bottrop verunglückt. Sein Wagen überschlug sich. Er und eine Beifahrerin wurden verletzt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei einem Verkehrsunfall in Bottrop sind in der Nacht zu Dienstag zwei Menschen verletzt worden. Ein 21-jähriger Bottroper war mit seinem Pkw und zwei Beifahrern auf dem Kirchhellener Ring unterwegs, als sein Fahrzeug aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße abkam.

Dabei touchierte der Wagen zwei Straßenbäume und überschlug sich, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Die drei Insassen konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Der Fahrer und eine 19-jährige Beifahrerin, ebenfalls aus Bottrop, erlitten Verletzungen.

Die Unfallursache ist noch unklar. Die Polizei hat den Verdacht, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand: Die Beamten ordneten eine Blutprobe an und zogen den Führerschein des 21-Jährigen ein. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 2500 Euro. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik