Einbruch

Zivilpolizisten ertappen Einbrecher-Trio auf frischer Tat

Eingebrochen ist ein Trio in der Nacht auf Dienstag in einer Bürogebäude in Harpen (Symbolbild)

Eingebrochen ist ein Trio in der Nacht auf Dienstag in einer Bürogebäude in Harpen (Symbolbild)

Foto: Nicolas Armer / picture alliance / dpa

Bochum.  Ein polizeibekanntes Trio haben Bochumer Zivilpolizisten in der Nacht auf Dienstag festgenommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zivilpolizisten des Bochumer Einsatztrupps haben in der Nacht auf Dienstag (19.) in einem Industriegebiet in Harpen drei Männer festgenommen. Gegen 1 Uhr hatten die Polizisten das Trio beobachtet, als es die Eingangstür eines Bürogebäudes am Harpener Hellweg aufhebelte und die Räumlichkeiten betrat. Wenig später nahmen die Zivilbeamten die Männer fest und brachten sie in Polizeigewahrsam.

Zurzeit werden die drei polizeibekannten Personen, zwei Bochumer (26/28) und ein Castroper (39), von den Ermittlern des Kriminalkommissariats 32 vernommen - auch wegen möglicher weiterer Delikte. In den zurückliegenden Monaten war es in dem betreffenden Industriegebiet vermehrt zu Geschäftseinbrüchen gekommen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben