Einbrüche

Zeugen gesucht: Einbrüche in Bochumer Pizzeria und Geschäft

In Bochum kam es in der Nacht von Freitag zu zwei Einbrüchen. (Symbolfoto)

In Bochum kam es in der Nacht von Freitag zu zwei Einbrüchen. (Symbolfoto)

Foto: Frank Rumpenhorst / dpa

Bochum.  Unbekannte brachen in Bochum in eine Pizzeria und ein Geschäft ein. Aus dem Laden entwendeten sie Aktenvernichter und Bodenpflegemittel.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in Bochum zu zwei Einbrüchen. Wie die Polizei mitteilt, hebelten an der Castroper Straße 280 Kriminelle zwischen 23.10 und 10.15 Uhr ein Fenster der dortigen Pizzeria auf und gelangten auf diese Weise in das Lokal. Nach bisherigen Erkenntnissen der Beamten flüchteten sie ohne Beute.

Unbekannte brechen in ein Geschäft ein

Im Stadtteil Altenbochum verschafften sich Unbekannte in ein an der Wittener Straße 212 gelegenes Geschäft Zugang, heißt es in einer Mittelung. Die Eingangstür wurde demnach zwischen 18.30 und 8.20 Uhr eingeschlagen. Aus dem Laden entwendeten die Kriminellen einen Aktenvernichter und mehrere Bodenpflegemittel.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich in diesem Fall beim Bochumer Kriminalkommissariat 32 unter der Rufnummer 0234 909-8205 zu melden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben