Westpark

Weltklasse Tanz-Duelle bei "Snipes Funkin’ Stylez" in Bochum

In „Battles“ treten die Tänzer im Einzel- und Teamwettbewerb gegeneinander an. Dem „Funkin’ Stylez“-Turnier 2016 (Foto) folgt nun die Neuauflage.

In „Battles“ treten die Tänzer im Einzel- und Teamwettbewerb gegeneinander an. Dem „Funkin’ Stylez“-Turnier 2016 (Foto) folgt nun die Neuauflage.

Foto: Pollkläsener

Bochum.   Das „Snipes Funkin’ Stylez“-Finale kehrt in die Jahrhunderthalle zurück. Die Tänzer kommen aus Korea, USA, Belgien, Italien und Deutschland.

Als Chef-Choreograph zählt Takao Baba zu den Machern der Urbanatix-Schau. Zuvor war er 2004 Miterfinder des Tanzfestivals „Snipes Funkin’ Stylez“, dessen Weltfinale nach Stationen in Düsseldorf und Berlin auch dank seiner Vermittlung 2016 vor 3000 Zuschauern erstmals in der Jahrhunderthalle veranstaltet wurde.

Fortsetzung folgt in zwei Wochen: Vom 31. Mai bis 2. Juni liefern sich Tänzer, die ihre Vorentscheide in Korea, USA, Belgien oder Italien gewonnen haben, sowie das deutsche Team im Westpark wieder Duelle in verschiedenen Disziplinen.

Das Lebensgefühl der Straße

Ebenso wie das Erfolgsformat Urbanatix vermitteln auch die Freestyle-Tänzer aus aller Welt das Lebensgefühl der Straße: künstlerisch zwar ebenso ausdrucksstark wie bei klassischen Turnieren, gleichwohl mit einer Lässigkeit und Attitüde, die den Kids in den Hinterhöfen von Berlin oder New York deutlich näher kommt als der auf Leistung getrimmten Disziplin im Verein oder Verband. Umso authentischer wirkt dabei die Jahrhunderthalle, die – wie seit 2010 bei Urbanatix – auch den coolen Tänzern als Industriekulisse eine ideale Heimstatt bietet.

„Wer etwas Besonderes sehen will, das es in keiner Show in dieser Vielfalt und Qualität gibt, sollte in die Jahrhunderthalle kommen“, wirbt die Bochumer Veranstaltungs GmbH. Start ist am Donnerstag (31.) um 16 Uhr. Weiter geht’s am Freitag (1.) um 19.30 Uhr mit den Einzel-Finalrunden und Samstag (2.) um 15 Uhr mit den „Hero Kidz“. Schluss- und Höhepunkt ist am Samstag um 18 Uhr das Finale mit den „Team Battles“ und anschließender Party. Während der drei Veranstaltungstage werden Workshops im Dampfgebläsehaus angeboten.

Mehr Infos auf: www.funkin-stylez.com

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben