Unglück

Tödlicher Unfall auf der Bahnstrecke Dortmund/Bochum

Die Bundespolizei hat Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild)

Die Bundespolizei hat Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild)

Foto: Boris Roessler / dpa

Bochum/Dortmund.  Auf der Bahnstrecke zwischen Dortmund und Bochum hat es einen tödlichen Unfall auf den Gleisen gegeben. Das hatte Auswirkungen auf den Zugverkehr

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Im Bereich der Haupteisenbahnstrecke zwischen Bochum und Dortmund hat es am Morgen einen tödlichen Personenunfall gegeben. Der Unfall hat sich im Stadtgebiet von Dortmund ereignet. Die Bundespolizei war vor Ort.

Wie die Bundespolizei auf Nachfrage weiter mitteilte, war auch der Zugverkehr in Bochum betroffen. Bestimmte Zügen konnten nicht den Hauptbahnhof erreichen oder sie wurden umgeleitet. Daher kam es zu starken Beeinträchtigungen im morgendlichen Berufsverkehr.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben