Event

Kulinarische Lesung mit Schauspielerin Veronika Nickl

Schauspielerin Veronika Nickl stellt die Texte vor.

Schauspielerin Veronika Nickl stellt die Texte vor.

Foto: Ingo Otto / FUNKE Foto Services

Bochum.  Die Buchhandlung Mirhoff und Fischer lädt zur Kulinarischen Lesung mit Schauspielerin Veronika Nickl ein. Kooperationspartner ist Slowfood e.V.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine „Kulinarische Lesung“ gibt es am Freitag, 25. Oktober, in der Buchhandlung Mirhoff und Fischer, Pieperstraße 12. Lesegast ist Schauspielerin Veronika Nickl, die Texte rund ums Essen serviert.

Den ungewöhnlichen Abend veranstaltet Buchhändlerin Carola Mirhoff in Kooperation mit dem Verein „Slowfood“ – Bochumer Ableger einer weltweiten Bewegung, die sich für ein zukunftsfähiges Lebensmittelsystem einsetzt. Der Erhalt der bäuerlichen Landwirtschaft, des traditionellen Lebensmittelhandwerks und der regionalen Arten- und Sortenvielfalt sind Schwerpunkte der Vereinsarbeit. In diesem Jahr setzt Slowfood den Akzent auf Hülsenfrüchte, entsprechend werden sich die meisten der vorgestellten Texte um Linsen, Bohne, Erbsen drehen.

Veronika Nickl, Ensemblemitglied am Schauspielhaus, liest Textauszüge von Alice Vollenweider, Martin Suter, Hans Christian Andersen und Cara Nicoletti. Katrin Manzke („Feinkost im Glas“) bereitet zusammen mit Slowfood-Mitgliedern eine Folge von Gerichten zu, die vor, zwischen und nach den Leseblöcken dem Publikum serviert werden.

Beginn 20 Uhr, Eintritt 15 Euro inkl. Speisen und Getränke. Anmeldung unbedingt erforderlich unter 0234 / 978 31 70.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben