Fahndung

Kripo Bochum sucht mit Fotos nach Supermarkt-Einbrecher

Die Polizei sucht einen Mann, der in der Innenstadt gewaltsam in einen Supermarkt eingebrochen ist.

Die Polizei sucht einen Mann, der in der Innenstadt gewaltsam in einen Supermarkt eingebrochen ist.

Foto: Westfalenpost

Bochum.  Mit zwei Fotos sucht die Polizei einen Supermarkt-Einbrecher. Dort hatte er verschiedene Gegenstände erbeutet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Polizei sucht jetzt mit Fotos einer Überwachungskamera nach einem Mann, der in einen Supermarkt eingebrochen ist.

Wie die Kripo am Freitag mitteilte, ereignete sich die Tat bereits am 25. März 2019 zwischen 20.45 und 20.55 Uhr an der Hans-Böckler-Straße 19. Ein noch unbekannter Täter verschaffte sich gewaltsam Zutritt zum Markt und entwendete diverse Gegenstände.

Richter beschloss, dass die Fotos jetzt veröffentlicht werden können

Mit richterlichem Beschluss liegt jetzt ein Lichtbild des Tatverdächtigen zur Veröffentlichung in den Medien vor. Bisher war das aus Datenschutzgründen nicht möglich.

Wer kennt den abgebildeten Mann oder kann Angaben zu dessen Identität machen? Hinweise bitte an die Rufnummer 0234/909-8105 oder außerhalb der Geschäftszeiten an die 0234 909-4441 (Kriminalwache).

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben