„Grooftop“

Bereits 12.000 Tickets für neunte Urbanatix-Ausgabe verkauft

Urbanatix findet in diesem Jahr auf einem stilisierten Dach statt. 16 Vorstellungen wird es in diesem Jahr bis Ende November geben.

Foto: Ingo Otto

Urbanatix findet in diesem Jahr auf einem stilisierten Dach statt. 16 Vorstellungen wird es in diesem Jahr bis Ende November geben. Foto: Ingo Otto

Bochum.   Die neue Urbanatix-Show heißt Grooftop. Für das Akrobaten- und Streetartistenformat wurden bereits 12.000 Tickets verkauft. Freitag geht’s los.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

„Grooftop“ heißt die neue Urbanatix-Show, die am Freitag (17.) in der Jahrhunderthalle in Bochum Premiere feiert. Es ist die mittlerweile neunte Auflage des Akrobaten- und Streetartistenformats.

12.000 Karten wurden bereits verkauft. Die Veranstalter werten das als großen Vertrauensbeweis. Bis zum 28. November wird es 16 Vorstellungen von Grooftop geben – inklusive Parkour, Tanz, Artistik, BMX, Akrobatik.

Bei der Bühne handelt es sich in diesem Jahr um das stilisierte Dach einer Großstadt. 45 Künstler werden auf dieser aktiv sein: neben 35 jungen Straßenartisten aus NRW auch zehn Künstler aus dem Ausland. Das Zusammenspiel zwischen Amateuren und Profis ist weltweit einzigartig.

Das Sagen zwei der Urbanatix-Macher

  • Der Regisseur Christian Eggert sagt: „Das diesjährige Showthema ‚Grooftop‘ lässt den Groove und das Dach miteinander verschmelzen. Es ist das perfekte Bühnenbild-Szenario für Urbanatix. Das Dach hat etwas Magisches: Weit weg vom Lärm der Straßenschluchten und der Hektik sieht man von hier oben das große Ganze und betrachtet die Dinge aus einer Distanz und einer ganz neuen Perspektive. Das Grooftop liefert uns Inspirationen und viel kreativen Spielraum.“
  • Der kreative Kopf Rémi Martin sagt: „Die jungen Wilden der Stadt haben sich hier einen Ort der Freiheit geschaffen und sprengen in einem Crossover aus groovenden Beats, Tanz, Parkour, Free Running, Biken und innovativer Artistik alle Grenzen. Mit ihrem Flow, ihrer Energie und ungezügelten Phantasie machen sie das ‚Grooftop‘ zu einem Ort unbegrenzter Möglichkeiten.“

Die einzelnen Veranstaltungen im Überblick:

  • Freitag, 17.11.2017: 20.00 Uhr
  • Samstag, 18.11.2017: 17.00 & 20.00 Uhr
  • Sonntag, 19.11.2017: 17.00 & 19.30 Uhr
  • Montag, 20.11.2017: 19.00 Uhr
  • Dienstag, 21.11.2017: 18.00 Uhr (Familientag)
  • Mittwoch, 22.11.2017: 19.00 Uhr
  • Donnerstag, 23.11.2017: 18.00 Uhr (Familientag)
  • Freitag, 24.11.2017: 18.00 & 21.00 Uhr
  • Samstag, 25.11.2017: 17.00 & 20.00 Uhr
  • Sonntag, 26.11.2017: 18.00 Uhr
  • Montag, 27.11.2017: 19.00 Uhr
  • Dienstag, 28.11.2017: 18.00 Uhr (Familientag)

Karten gibt es unter jahrhunderthalle-bochum.de, urbanatix.de und ticketmaster.de – außerdem an allen weiteren bekannten VVK-Stellen sowie an der Abendkasse.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik