Musik

Alicia aus Bochum ist bei DSDS auf dem Sprung ins Finale

Alicia-Awa Beissert und Lukas Kepser singen beim zweiten Auslands-Recall in Thailand den Song „Ich lass für dich das Licht an" von Revolverheld.

Alicia-Awa Beissert und Lukas Kepser singen beim zweiten Auslands-Recall in Thailand den Song „Ich lass für dich das Licht an" von Revolverheld.

Bochum.  Alicia (21) hofft bei „Deutschland sucht den Superstar“ aufs Finale. Vor DSDS am Samstag tritt sie am Freitag bei der Solidarfonds-Party auf.

Auf Erfolgskurs ist Alicia-Awa Beissert. In der RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) meisterte die Wattenscheiderin sowohl das Casting als auch den ersten Auslands-Recall in Thailand. Die Hoffnung ist groß, dass es die 21-jährige Sängerin in die Live-Shows im April schafft.

Ob sie in Thailand mit dem Revolverheld-Schmusesong „Ich lass für dich das Licht an“ die nächste Hürde gemeistert hat, erfahren die Fernsehzuschauer am Samstag (16.) ab 20.15 Uhr auf RTL.

Mit Schlagerstars auf einer Bühne

Mit mehreren Größen des deutschen Schlagers steht Alicia bereits am Freitag auf der Bühne. In der ausverkauften Europahalle Castrop-Rauxel steigt ab 20 Uhr die Neuauflage der Solidarfonds-Party.

Mit dabei sind u.a. Michelle, Jürgen Drews, Olaf Henning, Mickie Krause, Jörg Bausch und Anna-Maria Zimmermann. Als Überraschungsgast wird Alicia das Benefiz-Festival mit mehreren Songs bereichern.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben