Rettungshubschrauber kommt

Unfall in Albringen: Kradfahrer lebensgefährlich verletzt

Foto: Thomas Nitsche / FUNKE Foto Services

Holzen.  Ein Motorradfahrer aus Kamen kam am Mittwochabend in Albringen von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Telefonmasten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei einem Motorradunfall in Albringen wurde am Mittwochabend laut Polizei ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr der 25-jährige Mann aus Kamen am Mittwoch um 17.50 Uhr in einer Gruppe von sechs Motorradfahrern auf der Kreisstraße 1 in Richtung Hövel. Im Bereich einer Rechtskurve kam der Kamener nach links von der Straße ab. Hier prallte er gegen einen Telefonmasten.

Mit schweren Verletzungen blieb der Mann am Straßenrand liegen. Seine Mitfahrer sowie weitere Zeugen leisteten erste Hilfe und informierten die Rettungskräfte. Mit einem Rettungshubschrauber wurde er in eine Unfallklinik geflogen. Die Straße blieb während der Unfallaufnahme in beide Richtungen gesperrt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben